Lebenslauf

Raimund Oertling:

  • 1944 in Korbach geboren
  • 1963 Abitur in Kassel
  • 1965 – 1969 Studium an der Werkkunstschule Kassel, Fachbereich Grafikdesign mit Diplom – Abschluss
  • 1969 – 1971 Studium an der Hochschule für bildende Künste in Kassel, im Bereich freie Grafik und Malerei
  • Seitdem als freier Künstler tätig
  • 1980 – 2004 Theatermaler am Staatstheater in Kassel
  • 1987 Lehrauftrag für Naturstudium an der H.f.B.K. für 2 Semester
  • 1998 Teilnahme am European Art Camp im Kloster Geras im Waldviertel in Österreich, einemKulturvernetzungsprojekt des Landkreises Kassel
  • seit 2001 sesshaft in Bad Arolsen